Silvaner Spätlese trocken

Am Retzbacher Benediktusberg liegt dieser Premium-Silvaner-Weinberg direkt unterhalb der steilen Felsformation gegenüber dem Main. Besonders steiniger karger Boden herrscht hier vor, der Muschelkalk. Die Hangneigung beträgt 50%. 

Spontane Vergärung, mit langem Vollhefelager und anschließender Reifung im Barriquefass.

Aromen von Apfel und Quitte steigen in die Nase, leichte Nuss-Vanille-Barriquenoten. Füllig und geschmeidig, auch im Geschmack merkt man dezent Holz.

Silbermedaille Fränkische Weinprämierung

Erzeugnis aus Deutschland, enthält Sulfite

Prädikatswein Spätlese

RZ: 2,5 g/L Sre: 5,1 g/L Alk: 13,5 %vol.
9,00 EUR / 0,75 L
12,00 EUR/L

Zurück